Case study: "Tribes of Europa"

„Das war wie im Kino, wie ein Film für die große Leinwand auf einem kleinen Bildschirm“, triumphierte der Produzent, als er sein Werk in Dolby Vision HDR gesehen hatte. Bei Szenen, die an Blade Runner erinnern, „... waren mit HDR die Kontraste, die Schärfe und die dunkelsten Töne möglich, die unsere Produktion braucht.“
Gehe zurück zu Fallstudien: Fernsehserien und Spielfilme mit Dolby Vision und Dolby Atmos